Österreich und Deutschland: 0800 404 4004 / Schweiz: 061 271 4141

Schablonen oder Tips- das ist hier die Frage!

Schablone

Lange Nägel sind doch der Traum jeder Frau, denn sie verleihen uns einen femininen und vor allem eleganten Look!

Doch wie verlängere ich meine kurzen Naturnägel wohl am besten?

Egal ob Anfänger oder Profi, Jeder hat seine eigene Art Nägel zu modellieren. Ob mit Schablonen oder Tips:  wichtig ist, dass sich jeder mit seiner Variante wohl fühlt und das gewünschte Ergebnis damit erzielt!

Welche Methode für deine Nägel am geeignetsten ist, zeige ich dir hier in dem Artikel!

Die Modellage mit Tips

Tips bestehen aus Kunststoff und werden mit speziellen Nagelklebern auf den Naturnagel geklebt und in Form gefeilt.

Auch bei Anfängern ist diese Variante sehr beliebt, denn es gibt die Tips mittlerweile schon in den unterschiedlichsten Ausführungen und Formen.

Ob transparent, milchig, Spitz, Square ober Edge, den Farben und Formen sind keine Grenzen gesetzt. Bei den meisten vorgeformten Tips wird allerdingt trotzdem noch etwas nachgefeilt.

Die Tips eignen sich am besten für Nägel, die eine Eigenlänge von 1-2mm haben.

Du solltest immer darauf achten, die richtige Größe für deinen Nagel zu finden. Der Tip muss an den Seitenrändern deines Nagels abschließen

Achte beim Anbringen darauf die richtige Menge an Kleber zu verwenden und ihn auch auf der Klebefläche gleichmäßig zu verteilen. Mit einer Kippbewegung wird der Tip von dem vorderen Teil der Klebefläche nach hinten angedrückt, wobei du Kleberbläschen vermeiden solltest. Durch 30 sekündiges halten, wird der Tip stabil und ist bereit in Form gefeilt zu werden.

 

Die Modellage mit Modellierschablonen

Modellierschablonen finden viele Einsatzgebiete im Bereich der Nagelkosmetik.

Gerne wird diese Methode bei Problemnägeln oder Nagelkorrekturen angewendet.

Übergroße oder zu kleine Nägel, oder auch Nagelbeisser, die nicht genügend Naturnagel für die Anbringung der Tips besitzen, können davon ebenso profitieren.

Dadurch, dass bei dieser Technik der komplette Nagel mit Gel oder Acryl bedeckt wird ist diese Methode auch besonders stabil.

Mit den Schablonen ist es außerdem möglich, die Krümmung  des geformten Nagels selbst zu bestimmen. Wird die Schablone unterhalb eng angelegt, wird der Tunnel kleiner und lässt den Nagel am Ende schmaler wirken.

Bei der Anbringung der Schablone solltest du darauf achten, dass sie mit dem seitlichen Nagelrand und dem vorderen Nagelrand komplett abschließt. Dazu kannst du die Schablone auch selbst zuschneiden, falls die vorgefertigte Form nicht zu deiner natürlichen Nagelform passen sollte.

Ist die Form passend, klebst du sie an den unteren Flächen aneinander und befestigst sie ebenso an deinem Finger. ( Je enger die Klebeflächen aneinander gedrückt werden umso kleiner wird der Tunnel und umso schmäler wird am Ende der Nagel aussehen.)

 

Somit gibt es für jeden Nageltyp die geeignete Technik und mit etwas Übung gelingt es auch jeden, beide Varianten an sich selbst durchzuführen!

Schreibt mir doch gerne in die Kommentare mit welcher Variante ihr am liebsten arbeitet und warum. Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr diese natürlich auch immer gerne in den Kommentaren hinterlassen!

Eure Nelly!

 

 

 

 

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Ist die Entfernungsflüsdigkeit des Shellac gefährlich ? Dies berichtet mir immer eine Dame die die Nägel mit shellac nach herauswachsen runter feilt – das sei nicht so gefährlich , aber : seither ( 3 x war ich bei ihr ) splitten sich meine Nägel und sind brüchig geworden .

    Vor 2 Jahren bekam ich Behandlung mit Shellac – den konnte ich nach 3-4 Wochen einfach abziehen , ein Wegfeilen des Lacs war deshalb nicht nötig gewesen .

    Was erzählt mir diese Dame – sie kommt aus Polen ?

    1. Mira

      Hallo liebe Monika!
      Der Gel Lack Löser enthält unter anderem Aceton, welches den Gel lack aufweicht und somit sehr einfach durch abschaben zu entfernen ist.
      Gefährlich ist die Flüssigkeit natürlich nicht, allerdings kann es den Naturnagel etwas austrocknen wodurch die richtige Pflege dem splittern und austrocknen entgegen wirkt. Behandle deine Nägel mit Nagelöl oder Keratin haltigen Lacken und feile deine Naturnägel nur mit sehr feinkörnigen Feilen.

      Eine weitere Möglichkeit ist natürlich den Gel Lack herunter zu feilen. Wenn man sich für diese Variante entscheidet, sollte man genau darauf achten den Naturnagel nicht aus versehen an zu feilen. Ein Vorteil dieser Variante ist, dass man Restmaterial am Nagel lassen kann und somit erst gar nicht bis zum Naturnagel durchdringt.

      Somit sollte deinen Nägeln bei der richtigen Anwendung nichts passieren!

      Liebe Grüße
      Nelly

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb

Buy for 99,00 more and get free shipping